20 - Euroregion Neiße

Transkrypt

20 - Euroregion Neiße
STATISTISCHES JAHRBUCH
DER EUROREGION 2003
EUREX Statistik hat eine Reihe von interessanten statistischen Daten aus dem Gebiet
der Euroregion in ein neues Jahrbuch zusammengestellt, das der Kraj Liberec mit der Förderung aus KPF PHARE CBC herausgegeben hat. Neben den Basisangaben zur Fläche, Bevölkerung oder klimatischen Bedingungen findet man hier z. B. den Vergleich
der Arbeitslosenquoten in den einzelnen Teilen der Euroregion, die Übersicht der Schulen gegliedert nach der internationalen Bildungsqualifizierung, Informationen zu Preisen
für ausgewählte Produkte, Angaben zu Rentenhöhen und eine Menge Daten aus dem
Tourismus- oder Wirtschaftsbereich. Methodische Erklärungen der beobachteten Daten
werden ergänzt durch anschauliche Karten
und Grafiken. Zur Zeit gibt es das Jahrbuch
auf tschechisch und ist in der Geschäftsstelle
der Euroregion in Liberec erhältlich.
z území Euroregionu do nové ročenky, kterou
vydal Liberecký kraj za podpory SFMP
PHARE CBC. Kromě základních dat o území,
obyvatelstvu či klimatických podmínkách zde
najdeme například porovnání nezaměstnanosti v jednotlivých částech Euroregionu, přehled škol rozdělených podle mezinárodní klasifikace vzdělávání, cen vybraných výrobků,
výší důchodů, řadu údajů z oblasti cestovního
ruchu či hospodářství. Metodické vysvětlivky
sledovaných údajů doplňují názorné mapky a
grafy. V současné době existuje ročenka
v češtině a můžete ji obdržet na sekretariátu
české části Euroregionu.
STATISTICKÁ ROČENKA
EUROREGIONU 2003
Pracovní skupina Euroregionu Statistika shromáždila řadu zajímavých statistických údajů
ROCZNIK STATYSTYCZNY
EUROREGIONU 2003
Eureks “Statystyka” zebrał wiele ciekawych
danych statystycznych z terenu ERN, które
Liberecki Kraj, przy wsparciu z funduszu KPF
PHARE CBC wydał w formie nowego rocznika. Oprócz danych podstawowych o powierzchni, liczbie ludności czy danych klimatycznych, jest tu porównanie stopy bezrobocia w trzech częściach ERN, przegląd szkół
według międzynarodowej systematyki oświatowej, informacje o cenach wybranych produktów, wysokości rent oraz wiele danych
„EIN FLUSS – DREI LÄNDER –
EIN ZIEL“
Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der
Arbeitsgruppe „Saubere Neiße“ erstellte das
Umweltamt der Stadtverwaltung Görlitz in
Zusammenarbeit mit tschechischen und polnischen Kollegen die dreisprachige Broschüre „Ein Fluss – Drei Länder – Ein Ziel“, welche
die Entstehung, den Wirkungskreis und die
Ziele der 1994 gegründeten Arbeitsgruppe
und jetzigen EUREX-Gruppe „Saubere Neiße“
beinhaltet. Unterstützt wurde diese Veröffentlichung durch die Förderung aus dem KPF
INTERREG III A.
Am 20. und 21. Oktober 2004 fand in Liberec
das 6. internationale Symposium „Saubere
Neiße“ statt. Im Rahmen dieser Konferenz
wurde die Broschüre der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Auflagenhöhe beträgt insgesamt
1.500 Stück, jeweils 500 in polnischer, tschechischer und deutscher Sprache.
Die Broschüre „Ein Fluss - Drei Länder - Ein
Ziel“ soll die Bevölkerung der 3 Länder über
die Arbeitsgruppe und ihre Aktivitäten informieren und gleichzeitig den grenzüberschreitenden Umweltschutz in und an der Neiße fördern.
Sie soll speziell für die Umweltbildung und
-erziehung in Schulen und Kinder- bzw.
Jugendeinrichtungen eingesetzt werden.
Durch Beispiele wie die durchgeführten Aktivitäten der Arbeitsgruppe „Saubere Neiße“
soll sich das Engagement der Kinder und
Jugendlichen stärken, um nachhaltig auf die
20
z dziedzin turystyki czy gospodarki. Objaśnienia metodyczne uzupełniają poglądowe
mapki i schematy.
Obecnie rocznik jest dostępny w języku czeskim w biurze ERN w Libercu.
Ökologie der Lausitzer Neiße positiv einzuwirken. Die Lektüre soll informativ, motivierend
und gleichzeitig Gedanken anregend auf ihre
Leser wirken. Denn nicht nur die seit 10 Jahren existierende Arbeitsgruppe sondern jeder
Anwohner des Grenzflusses soll dafür Sorge
tragen, den Fluss sauber zu halten und ihn
nachhaltig zu schützen.
Das Resultat der Veröffentlichung der Broschüre „Ein Fluss - Drei Länder - Ein Ziel“ soll
das gesteigerte Engagement der Kinder und
Jugendlichen sein. Sie sollen durch „Wissen
tätig werden“. Umwelterziehung ist die Basis
der Verbesserung des Ökosystems Lausitzer
Neiße, welche die Broschüre unterstützen
soll.

Podobne dokumenty