Sieh zu! Spiel mit!

Komentarze

Transkrypt

Sieh zu! Spiel mit!
MISTRZOWIE
DRYBLINGU
ĆWICZENIA + ZADANIA
POZIOM A1/A2
LEKCJA 6. (45 minut)
2
Poziom A1/A2
Lekcja 6 – Sieh zu! Spiel mit!
3
6.
Sieh zu! Spiel mit!
1. Posłuchaj uważnie i uporządkuj dźwięki we właściwej
kolejności.
der Jubel
die Pfeife
die Unzufriedenheit
die Nationalhymne
2. Jakie masz jeszcze inne skojarzenia z wyrazem „stadion”?
W razie potrzeby skorzystaj ze słownika polsko-niemieckiego.
CD
4
Poziom A1/A2
Lekcja 6 – Sieh zu! Spiel mit!
3. Przyjrzyj się tabelce.
w parach opisz i porównaj przedstawione stadiony.
Warschau, Polen
Kiew, Ukraine
Wien, Österreich
58.000 Plätze
70.000 Plätze
51.000 Plätze
Eröffnung: 2012
Eröffnung: 1923
2011 (nach dem Umbau)
Eröffnung: 1931
Kosten: ca. 440 Mio. €
Kosten: 585 Mio. € (Umbau)
Kosten: 39,6 Mio. € (Umbau)
1. Das
Stadion befindet sich in Polen / in der Ukraine / Österreich.
2. Das
ist klein
groß / größer als …
schön / schöner als …
hässlich / hässlicher als …
alt / älter als …
neu / neuer als …
teuer / teurer als …
modern / moderner als …
altmodisch / altmodischer als …
Stadion in … 2. Das
Stadion wurde 2012 / 1923 / … erbaut / renoviert / umgebaut / eröffnet …
3. Das
Stadion hat … Plätze.
4. Das
Stadion hat … € gekostet / Sein Umbau (przebudowa) hat … € gekostet.
5. Das
Stadion in gefällt mir / gefällt mir nicht.
Poziom A1/A2
Lekcja 6 – Sieh zu! Spiel mit!
4. Przyjrzyj się biletowi.
znajdź potrzebne informacje i zaznacz poprawne odpowiedzi.
Welche Länder spielen gegeneinander?
a. Deutschland und Tschechien
b. Deutschland und Österreich
c. Österreich und Polen
1.
2. Um
a. b. c. wie viel Uhr findet das Spiel statt?
um 18:00 Uhr
um 20:00 Uhr
um 20:35 Uhr
3. Welchen
a. b. c. Platz hat dieser Fan bekommen?
Platz 4 Reihe 6
Platz 156 Reihe 7
Platz 7 Reihe 156
4. Wo
findet das Spiel statt?
a. in Berlin
b. in München
c. in Wien
5. Wie
a. b. c. viel kostet dieses Fußballticket?
18 Euro
20 Euro
25 Euro
5
6
Poziom A1/A2
Lekcja 6 – Sieh zu! Spiel mit!
5. Zagraj w grę planszową.
Podzielcie się na grupy od 3 do 6 osób. Każda grupa otrzymuje planszę do gry i wyznacza
jedną osobę, która będzie sędzią. Sędzia otrzymuje planszę z odpowiedziami.
Zasady gry
Każdy gracz rzuca kostką i przesuwa się na planszy o odpowiednią ilość oczek. Na osiągniętym
polu może jednak zostać tylko wtedy, jeśli odpowie prawidłowo na pytanie. Jeśli odpowiedź
jest błędna, gracz musi wrócić na pole, na którym stał wcześniej. Następnie rzuca kolejny gracz.
Kto pierwszy dojdzie do mety, zwycięża.
Jeśli gracz stanie na polu z piłką, przesuwa się dodatkowo o tyle oczek, ile rzucił.
Sędziowie sprawdzają, czy odpowiedzi na pytania są prawidłowe.
Poziom A1/A2
Lekcja 6 – Sieh zu! Spiel mit!
7
START
1. Was ist richtig?
In einer Fußballmannschaft sind
a. zehn Schiedsrichter und ein
Torwart
b. zehn Torwarte und ein
Schiedsrichter
c. zehn Spieler und ein Torwart
4. Was ist richtig?
Beim Fußballspielen …
a. wirft man ein Tor.
b. schießt man ein Tor.
c. schlägt man ein Tor.
5. Das Hobby von Kuba
Błaszczykowski ist
a. Reiten
b. Puzzeln
c. Malen
8. Ergänze die passenden
Adjektive, z.B. Deutschland –
deutsch
Polen –
Ukraine –
Frankreich –
Italien
Spanien –
9. Bringe diese Spiele in die
richtige Reihenfolge
das Halbfinale
das Finale
das Achtelfinale
das Viertelfinale
>
12. Wie heißt Podolski mit
Vornamen?
a. Lukas
b. Miroslaw
c. Kuba
2. Konjugiere den Ball treffen
im Präsens:
ich …
wir …
du …
ihr …
er / sie / es …
sie / Sie …
3. Wie lautet der Gegensatz?
-Niederlage
siegenfair-
7. Die Europameisterschaft
2012 findet … statt.
a. in der Ukraine
b. in Polen und in der Ukraine
c. in Deutschland
10. Konjugiere laufen im
Präsens:
ich …
wir …
du …
ihr …
er / sie / es …
sie / Sie …
11. Wie heißen die Maskottchen der EM?
a. Bolek und Lolek
b. Slavek und Slavko
c. Slawik und Slawka
13. Joachim Löw ist …
a. Trainer
b. Fußballspieler
c. Lehrer
14. Bringe diese Wörter in die
richtige Reihenfolge
in der Nacht
am Abend
am Morgen
am Mittag
18. Welche Farben hat die
deutsche Flagge?
a. schwarz, rot, gold
b. weiß, gold, schwarz
c. blau, schwarz, rot
15. In welchen Städten der
Ukraine finden die Spiele der
EM statt?
a. Kiew, Jalta, Charkow
b. Kiew, Lwiw, Donezk, Charkow
c. Luzk, Charkow, Kiew, Poltawa
16. In welchen Städten in Polen
finden die Spiele der EM statt?
a. Warschau, Posen, Breslau,
Danzig
b. Krakau, Posen, Warschau,
Danzig
c. Warschau, Posen, Lublin, Danzig
17. Konjugiere gewinnen im
Präsens:
ich …
wir …
du …
ihr …
er / sie / es …
sie / Sie …
19. Wie heißt der deutsche
Nationalspieler Müller mit
Vornamen?
a. Markus
b. Thomas
c. Martin
20. Was bedeutet auf Polnisch
Elfmeter?
a. rzut karny
b. rzut rożny
c. rzut wolny
21. Napastnik bedeutet auf
Deutsch
a. Stürmer
b. Torwart
c. Spieler
22. Konjugiere schießen im
Präsens:
ich …
wir …
du …
ihr …
er / sie / es …
sie / Sie …
23. Ergänze die passende
Präposition:
Wir gehen heute … Stadion.
Alle Spieler sind schon … Platz.
Hurra, der Ball ist … Tor!
TOR!
8
Poziom A1/A2
Lekcja 6 – Sieh zu! Spiel mit!
6. Przeczytaj tekst i zarejestruj się po bilety na Euro.
EM 2012: Verkauf von Eintrittskarten gestartet
Am 1.März 2011 hat der Verkauf von Eintrittskarten für die EM 2012 in Polen und der Ukraine
begonnen. Über das Ticketportal der UEFA kann man 1.4 Millionen Eintrittskarten für die 31
Spiele kaufen.
Alle, die ein Ticket bestellen, müssen dann Geduld haben. Es gibt zu viele Fans, die die Spiele
der EM 2012 im Stadion sehen möchten. Deshalb wählt die UEFA durch eine Auslosung, wer
eine Eintrittskarte bekommt.
Wer Eintrittskarten für die EM 2012 bestellen möchte, der muss sich zuerst beim Ticketportal
registrieren.
Und jetzt bist du dran! Registriere dich für die EM 2012!
Ticketportal der UEFA EURO 2012
Informationen für die Anmeldung
E-Mail-Adresse: Passwort:
Passwort bestätigen:
Personalien
Vorname:
Nachname:
Staatsangehörigkeit:
Pass- oder Personalausweisnummer:
Geburtsdatum:
Geschlecht:
Versandinformationen
Land:
Kontaktangaben
Telefonnummer:
Alternative Telefonnummer: