die potsdamer und brandenburger havelseen

Komentarze

Transkrypt

die potsdamer und brandenburger havelseen
SPO RTBO O TH Ä F EN U ND A NL EGER
DIE POTSDAMER UND
B R A N D E N B U R G E R H AV E L S E E N –
Potsdam bis Caputh
1
3
4
5
Bootsurlaub in einer einzigartigen Kulturlandschaft
6
7
8
10
11
12
14
Kanuten auf dem Beetzsee
15
16
17
Kulturstandort Schiffbauergasse in Potsdam
Prächtige Schlösser und Gärten am Havelufer, historische
Kultur und herausragende Baudenkmäler zu bieten.
Wassersportrevier zwischen Elbe und Oder, Ostsee und dem
Preußens Könige erschufen in Potsdam in mehr als
Spreewald. Die Strecke zwischen Potsdam und Brandenburg
dreihundertjährigem Wirken eine einzigartige Kulturland-
an der Havel eignet sich ganz hervorragend zum Wander-
schaft mit Schlössern, Herrenhäusern und Gärten, die in
(Havel) wurden von den preußischen Kurfürsten genauso
segeln, da es hier keine einzige Schleuse und sogar einen
weiten Teilen UNESCO-Weltkulturerbe sind. Viele Bauten
geschätzt wie später von Albert Einstein, dessen Sommer-
22
23
24
und Parkanlagen – unter anderem die Heilandskirche
haus heute für Besucher offen steht. Auch der Geburtsort
hinaus kommen Segler vor allem auf dem Schwielowsee,
Sacrow, das Schloss Babelsberg, das Marmorpalais und
der Mark Brandenburg ist eng mit dem Fluss verwoben.
Er liegt auf der Dominsel in Brandenburg an der Havel.
Havel gehörenden Westlichen Havelseenplatte auf ihre
eine eindrucksvolle Silhouette.
Vor über 850 Jahren eroberte Albrecht der Bär hier die bis
33
Der kulturelle Reichtum der Region beschränkt sich nicht auf
Auftakt für die Entwicklung des heutigen Landes Branden-
tische Flussläufe – erleben Sie bei einem Törn über die
attraktiven Rundtörn-Möglichkeiten, beispielsweise mit
die Landeshauptstadt Potsdam, vielmehr prägen Sehenswür-
burg. Mehr als jede andere Stadt im Land ist Brandenburg
Brandenburger Havelseen mit geschützten und ruhigen
der Schwielowsee und die historische Inselstadt Werder
35
36
dahin slawische »Brandenburg« und setzte damit den
den gesamten Havellauf. Das malerische Örtchen Caputh,
28
29
die Nikolaikirche – liegen direkt am Wasser und bilden
digkeiten, historische Städte und architektonische Kleinode
25
26
31
dem Templiner See und der zur Stadt Brandenburg an der
Potsdam. Und auf Kanuten warten die Potsdamer und
19
21
25 Kilometer langen Abschnitt ohne Brücken gibt. Darüber
der gut 40 Kilometer langen Tour rund um die Insel
18
20
skippern eine faszinierende Tourenauswahl mit vielen
Nirgendwo sonst liegen in einem wahrlich exzellenten
37
Schwielowsee
39
an der Havel von einem wahren Labyrinth schiffbarer
40
Wasserwege durchzogen, so dass eine Bootstour durch
41
43
die mittelalterliche Stadt ein ganz besonderes Erlebnis ist.
44
Wasserläufen wie der für
Wassersportrevier unberührte Natur und zahllose Sehenswürdigkeiten an Land so nah beieinander wie zwischen
Potsdam · Brandenburg an der Havel
Werder (Havel) · Schwielowsee · Ketzin
Kloster Lehnin · Groß Kreutz (Havel)
»Blauen Paradies«, Europas größtem zusammenhängenden
Blick auf den Dom
zu Brandenburg an der Havel
Innenstädte, schilfbesäumte Ufer, weite Seen und roman-
Kombination aus Boots-, Kultur- und Städteurlaub.
H AV E L S E E N
Kaum eine andere Region in Europa hat mehr Geschichte,
Kosten. Das abwechslungsreiche Revier bietet Motorboot-
Potsdamer und Brandenburger Havelseen eine faszinierende
POTSDAMER UND
BRANDENBURGER
Die Potsdamer und Brandenburger Havelseen sind Teil des
Zum Bootsurlaub gehören natürlich auch ein Sprung ins
45
Wublitz, den romantischen
kühle Nass der Havel und das Angeln eines Abendessens.
46
48
Potsdam, Werder (Havel) und Brandenburg an der Havel –
Emster Gewässern, dem
Sie können Friedfische landesweit ohne Fischereiprüfung
50
und das alles direkt vor den Toren der Metropole Berlin.
langgestreckten Beetzsee
angeln und benötigen lediglich eine Angelkarte, die Sie
54
Auf einer Gesamtlänge von rund 180 Flusskilometern bieten
sowie einer Fülle traum-
gemeinsam mit der Fischereiabgabe in jeder Tourist-
mehr als 40 Seen, verbindende Kanäle und verschlungene
hafter Havelarme.
information erwerben können.
55
57
58
59
Havelarme unzählige Möglichkeiten für faszinierende
61
Entdeckungsreisen unter Segeln, an Bord eines Hausbootes
62
63
Werder (Havel)
Steganlage in Ferch am Schwielowsee
64
www.potsdamer-brandenburger-havelseen.de
65
67
PRITZERBE
68
TOURIST-INFORMATION DER STADT POTSDAM
Brandenburger Straße 3 · 14467 Potsdam
Telefon 0331-275580 · www.potsdamtourismus.de
Postalische Anfragen an: Potsdam Tourismus Service der TMB
Am Neuen Markt 1 · 14467 Potsdam
TOURISTINFORMATION
BRANDENBURG AN DER HAVEL
Steinstraße 66/67 · 14776 Brandenburg a. d. H.
Telefon 03381-208769 · www.stadt-brandenburg.de
TOURISMUSBÜRO IN WERDER (HAVEL)
Kirchstraße 6/7 · 14542 Werder (Havel)
Telefon 03327-783374 · www.werder-havel.de
TOURISMUSBÜRO
SCHWIELOWSEE-TOURISMUS e. V.
Straße der Einheit 3 · 14548 Schwielowsee/Caputh
Telefon 033209-70899 · www.schwielowsee-tourismus.de
STADT KETZIN
Rathausstraße 7 · 14669 Ketzin
Telefon 033233-72012 · www.ketzin.de
WA S S E R S P O R TI N F O R M AT I O N E N
Amtlicher Sportbootführerschein-Binnen
Erforderlich für motorbetriebene Sportboote mit einer
Motorleistung von mehr als 3,68 kW (5 PS)
Segelschein
Nicht erforderlich für die Gewässer des Landes Brandenburg,
Segelschein ist für Boote mit einer Segelfläche ab 3 qm für Berliner
Gewässer ab Jungfernsee vorgeschrieben.
Charterschein
Gilt für den Bereich der Phv, der BRW, der Bhv und der UHW ab
Km 64 und erlaubt das Führen von führerscheinpflichtigen Charterbooten nach einer ausführlichen theoretischen und praktischen
Einführung durch das Charterunternehmen. Genaue Informationen
zu Fahrtgebiet, Gültigkeit und Anforderungen erhalten Sie vom
Wasser- und Schifffahrtsamt Brandenburg oder unter www.elwis.de.
2
HAVELBERG
HAVELLÄNDISCHE
FLUSS- UND
SEENLANDSCHAFT
Mecklenburgische Seenplatte/
Oder/Ostsee
RATHENOW
Wasserwanderkarte
Potsdamer und
Brandenburger Havelseen
BERLIN
Minimale Brückendurchfahrtshöhe bei Mittelwasser
UHW 5,40 m (Straßenbrücke Marquardt)/Phv 5 m (Eisenbahnbrücke Werder)/Einfahrt Petzinsee (Eisenbahnbrücke Caputh) 4 m/
Einfahrt Glindower See (Strengbrücke) 4,95 m/BrK 2,70 m
(Steintorbrücke)/Bhv 4,70 m (Hohmeyenbrücke)/BRW 4,65 m
(Päwesiner Straßenbrücke)/Emster Gewässer 2,90 m
Uferschutzregelung für Seen, seenart. Erweiterungen (mind. 250 m breit)
Zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb eines 100 m breiten
Schutzstreifens 25 km/h, innerhalb 12 km/h
Zulässige Höchstgeschwindigkeit auf den Landeswasserstraßen
Emster Kanal, Fahrrinne u. innerhalb des Uferschutzstreifens 6 km/h,
Netzener und Klostersee außerhalb des Uferschutzstreifens 12 km/h
Wasserwanderkarte
Untere Havelniederung
Nutzungshinweise
BRANDENBURG
AN DER HAVEL
Elbe-Havel-Kanal/
Elbe/ Mittellandkanal
[email protected] potsdamer-brandenburger-havelseen.de
POTSDAM
Mit dem Kanu durch Brandenburg an der Havel
Höchstgeschwindigkeit
Zulässige Höchstgeschwindigkeit auf den Bundeswasserstraßen
UHW, Phv und BRW 12 km/h (in Strengdurchfahrten 6 km/h),
Khv 8 km/h, Bhv und BrK 8 km/h, Nebenarme Havel 5 km/h
Die Karte ersetzt keine genaue Navigation durch nautisches Kartenmaterial. Vor dem Befahren des Reviers hat sich der Bootsführer
über die geltenden Befahrens- und Naturschutzbestimmungen zu
informieren.
3
74
4 5
SacrowParetzer-Kanal
Untere Havel-Wasserstraße
BRANDENBURG
AN DER HAVEL
71
72
4
4
75
77
1 3
2
PLAUE
6
1
Wannsee
4
Ketzin bis Klein Kreutz
4
6
78
4
KIRCHMÖSER
1
5
Potsdamer
Havel
POTSDAM
3
WERDER/ 5
HAVEL 4
Westliche
Havelseenplatte
79
80
82
4
83
84
Emster Gewässer
CAPUTH
7
5
4
85
87
PETZOW
LEHNIN
Schwielowsee
88
92
4
Kanu-Rundtour über die Wublitz
Bootseignung Kanus (Wublitz für Motorboote gesperrt)
Länge ca. 24 km, alternativ nur Streckenabschnitt
Werder–Marquardt mit Bahnrückfahrt 8 km
Charakteristika
Landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Kanutour auf der
Wublitz, der schilfbesäumten, wenig befahrenen Havel zwischen
Werder und Paretz und dem Sacrow-Paretzer-Kanal
Streckenverlauf
Wasserwanderrastplatz Werder – Ostufer des Großen Zernsee –
Einfahrt Wublitz – Schlänitzsee nach Marquardt – Sacrow-ParetzerKanal westlich bis UHW 33,0 – Abzweig Potsdamer Havel –
Großer Zernsee – Werder (Havel)
Anschlusstouren 1 5
Große Städtetour: Potsdam – Brandenburg an
der Havel – Berlin – Potsdam
6
Von Brandenburg an der Havel nach Pritzerbe
Bootseignung
Motor- und Segelboote, für Kanus gut geeignet ab Plaue havelabwärts, Westliche Havelseenplatte nur bei ruhiger Wetterlage
Länge ca. 30 km
Charakteristika
Ideale Wassersportmöglichkeiten für Motor- und Segelboote
auf der Westlichen Havelseenplatte mit vielen Ankerplätzen und
Badebuchten, für Kanuten landschaftlich schöne und wenig
befahrene Flussabschnitte zwischen Plaue und Pritzerbe sowie
auf der Brandenburger Niederhavel
Streckenverlauf
Innenstadt Brandenburg an der Havel – Brandenburger Niederhavel – Breitlingsee – Richtung Süden zur Malge und Insel
Kiehnwerder – Möserscher See nach Norden – Plauer See –
Plaue – Richtung Norden bis Pritzerbe
Anschlusstouren 1 2
Bootseignung Hausboote, Motorboote, Segelboote
Länge ca. 110 km
Charakteristika
Sehr abwechslungsreiche mehrtägige Kultur- und Städtetour durch
das gesamte Revier der Potsdamer und Brandenburger Havelseen
Streckenverlauf
Potsdam Glienicker Brücke – Sacrow-Paretzer-Kanal – UHW weiter
bis Brandenburg an der Havel – zurück auf der UHW bis Abzweig
Potsdamer Havel – Werder (Havel) – Caputh – Potsdam –
Wannsee-Seenkette – Potsdam Glienicker Brücke
Anschlusstouren 6
ins Zentrum von Berlin über die Spree oder den Landwehrkanal
5
3
km
Wasserwanderrastplatz Havelkanal/Schleuse Paretz Tel. 033233-83322 **
Restaurant an der Fähre Tel. 033233-80632 ***
Bootsanleger & Camping an der Havel Tel. 033233-80631
Wasserwanderrastplatz Strandbad Ketzin für Kanuten Tel. 033233-80930
Ferienhof »Havelblick« Tel. 033233-20257
Wasserwanderrastplatz/Schiffsanleger Ketzin Tel. 033233-73830
Seesportclub Ketzin und Wasserwanderrastplatz Tel. 033233-80463
Fichtner Marine Deetz Tel. 033207-51177
Wasserwanderrastplatz für Kanuten Tel. 0160-3273532 ***
Sportlerklause Grün-Weiß Klein Kreutz Tel. 0177-5681830 **
Rundtour Insel Potsdam
Bootseignung Hausboote, Motorboote, Segelboote
Länge ca. 42 km
Charakteristika
Ideale Tagesrundtour mit abwechslungsreichen Ansichten,
die Strecke führt über mittlere bis größere Seen und durch die
Kulturlandschaft von Potsdam und Werder (Havel)
Streckenverlauf
Potsdam Innenstadt – Sacrow-Paretzer-Kanal – Kleiner und Großer
Zernsee – Inselstadt Werder (Havel) – Caputh mit Albert-EinsteinHaus – Templiner See – Potsdam Innenstadt
Anschlusstouren 1 4
Erweiterung möglich durch einen Abstecher in das Fischerstädtchen Ketzin oder Rundtour über den Schwielowsee
mit Ferch und Petzow
93
94
95
97
98
100
101
102
103
104
105
Brandenburg an der Havel und Beetzseekette
106
107
109
110
111
112
113
114
7
Mit kleinen Booten nach Kloster Lehnin
Bootseignung Kanus, kleine Motorboote
(Fahrrinnentiefe max. 1,10 m, min. Brückenhöhe 2,90 m)
Länge ca. 15 km
Charakteristika
Landschaftlich schöne Strecke über den engen, durch mehrere
Seen unterbrochenen Emsterkanal, die Tour führt durch ein
ursprüngliches Natur- und Vogelschutzgebiet und endet in Lehnin
Streckenverlauf
Abzweig Emsterkanal bei UHW 52,0 – Rietzer See – für Kanuten
Abstecher zum Vogelbeobachtungsturm nach Rietz – Netzener
See – Klostersee – Ortszentrum Lehnin mit Zisterzienserkloster
Anschlusstouren 1
Bootssteg Rietzer See Tel. 03382-73070 *** (nur für Kanus)
Bootssteg Emsterkanal Tel. 03382-73070 *** (Vogelschutzgebiet)
Hotel Restaurant Seehof Netzen Tel. 03382-7670
Hafen Netzener See Tel. 03382-741951
Emster-Schänke Nahmitz Tel. 03382-700090
Strandbad Lehnin Tel. 03382-73070
SV Kloster Lehnin e. V. Tel. 0170-3131314
LIW mit Skulpturenpark Tel. 03382-734100
Bootssteg Klostersee Tel. 03382-73070 ***
Ferien- und Freizeitanlage „Manni´s Ferienpark“ Tel. 03381-301770, 0172-2957800
Bootssteg Zisterzienser-Kloster Tel. 03382-73070 ***
116
119
122
124
Havel Marin Yachthafen Tel. 03381-890175
Marina und Yachtcharter Schoners Wehr Tel. 0151-12128084
Märkischer Seglerverein Beetzsee e. V. Tel. 0151-12720368
Restaurant Mesogios-Regattastrecke Tel. 03381-714644 **
Motoryacht-Touristik-Club Brandenburg e. V. Tel. 03381-522244
Park Hotel Seehof Tel. 03381-7500
Wasserwanderrastplatz Brielow Tel. 0172-3868061
Seebrücke Radewege Tel. 0171-4993666
Steganlage Butzow Tel. 033836-40210
KJB Bollmannsruh Tel. 033838-40018 ***
Advena Hotel Bollmannsruh Tel. 033838-4790 ***
Anlegesteg Lünow Tel. 033831-30480
Innenstadt Brandenburg an der Havel
125
126
128
129
130
132
133
134
SG Einheit Brandenburg e. V./Schifferstube Tel. 03381-522562
Dom Tel. 0160-7205132 ***
Ruder-Club Havel Tel. 0173-6413294 *
Pension Havelfloß Tel. 03381-269022
fonte im Fontane-Klub Tel. 03381-878962 ***
Wasserwanderrastplatz Salzhofufer Tel. 0175-2157686 ***
Wasserwanderrastplatz Am Slawendorf Tel. 0175-2157774
Wasserwanderrastplatz Jungfernsteig Tel. 03381-201688 (Mo–Fr 8–17 Uhr)
Gelbe
Welle
Innenstadt Brandenburg an der Havel
Berlin
UHW 4,2
135
Potsdam
TK 2,3
137
Neu Fahrland
UHW 19,1
138
Potsdam
UHW 21,0
139
Potsdam
PHv 28,6
Potsdam
PHv 27,9
Potsdam
Phv 27,3
Potsdam
PHv 26,8
140
141
142
Potsdam
PHv 26,8
Potsdam
PHv 27,0
Potsdam
PHv 26,0
Potsdam
PHv 24,8
Potsdam
PHv 24,3
Potsdam
PHv 24,6
Potsdam
PHv 24,5
Potsdam
PHv 24,3
Potsdam
PHv 24,1
Potsdam
PHv 24,0
Potsdam
PHv 23,8
Potsdam
PHv 24,8
Potsdam
PHv 23,7
Potsdam
PHv 22,5
Potsdam
PHv 23,0
Potsdam
PHv 22,0
Potsdam
PHv 21,5
32
Potsdam
PHv 20,0
34
Caputh
PHv 18,5
47
Caputh
PHv 17,8
51
Caputh
PHv 17,5
91
Caputh
PHv 16,0
96
Ort
km
Caputh
Schwielowsee
Ferch
Schwielowsee
144
147
148
150
151
152
154
155
156
157
158
162
163
BrK 56,4
Brandenburg
BHv 58,5
Brandenburg
BHv 58,6
Brandenburg
BHv 59,3
Westliche Havelseenplatte und Havel bis Bahnitz
Ort
km
Brandenburg
BHv 62,7
Brandenburg
BHv 62,9
Seeschlösschen (SG Einheit Brandenburg e. V.) Tel. 0171-4252245
Buhnenhaus Tel. 03381-6190090
Wasserwanderrastplatz Kanincheninsel ***
Malge Gasthaus am See Tel. 03381-62850 ***
ESV Kirchmöser e. V. Tel. 03381-802486
Bootscenter Chlupka Tel. 03381-72570
Wassersportverein Buckau Fermersleben e. V. Tel. 01805-626006
Eisenbahner-Segel-Verein Kirchmöser 1928 e. V. Tel. 0160-97458189
Eisenbahner-Segelclub Kirchmöser e. V. Tel. 03381-801208
Centro Vita am See Tel. 01761-3370020
Wasserwandersteg Wusterwitz Tel. 0172-7821416
Marina Yachthafen Seeblick mit Hotel und Restaurant Tel. 0174-1504466
Öffentlicher Boots- und Schiffsanleger Bornufer Plaue ***
Brauckmann-Boote Brandenburg Tel. 03381-890660
Bootshaus Pritzerbe Tel. 0174-4661466
Anleger Bahnitz Tel. 03386-27090 ***
Ferch
Schwielowsee
Petzow
Schwielowsee
Petzow
Schwielowsee
Ort
km
Geltow
PHv 14,8
153
Geltow
PHv 14,0
159
Petzow
Glindower See
160
161
Campingplatz »Am Pritzerber See« Tel. 033834-50632
Petzow
Glindower See
Glindow
Glindower See
Werder
PHv 12,4
Werder
PHv 12,0
Werder
PHv 11,9
Werder
PHv 11,9
Werder
PHv 12,3
Werder
PHv 10,5
Werder
PHv 10,4
Werder
PHv 10,3
Werder
PHv 10,3
Wildpark West
PHv 10,2
Wildpark West
PHv 11,2
Wildpark West
PHv 10,1
Werder
PHv 10,0
Werder
PHv 9,5
Werder
PHv 9,0
Phöben
PHv 7,7
Töplitz
PHv 7,0
Töplitz
PHv 5,8
Ort
km
99
115
117
118
143
145
Gelbe
Welle
146
149
2
9
10
11
13
26
27
28
30
31
35
38
42
44
46
Gelbe
Welle
47
49
Paretz
HvK 34,3
50
UHW 34,2
52
Ketzin
UHW 34,8
53
Ketzin
UHW 35,1
56
Ketzin
KHv 0,4
59
Ketzin
KHv 0,6
60
Ketzin
KHv 0,8
61
Deetz
UHW 42,6
62
Deetz
UHW 44,0
66
Klein Kreutz
UHW 52.0
72
Ort
km
Rietz
Rietzer See
Emsterkanal
Netzen
Netzener See
Nahmitz
Netzener See
Nahmitz
Emsterkanal
Gelbe
Welle
73
75
76
78
81
82
86
Lehnin
Klostersee
Lehnin
Klostersee
Lehnin
Klostersee
88
Lehnin
Klostersee
89
Lehnin
Emsterkanal
90
Lehnin
Emsterkanal
95
Ort
km
Brandenburg
UHW 55.5
Brandenburg
BrK 56,4
Brandenburg
BRW 0,4
Brandenburg
BRW 0,8
Brandenburg
BRW 1,4
Brandenburg
BRW 2,7
Brielow
BRW 5,2
Radewege
BRW 6,6
Butzow
BRW 8,8
Bollmannsruh
BRW 16,0
Bollmannsruh
BRW 16,0
Lünow
BRW 14,5
Ort
km
Brandenburg
BMS 2,0
Malge
BMS 2,5
Kirchmöser
BMS 6,0
Brandenburg
UHW 61,5
Plaue
UHW 68,0
Kirchmöser
UHW 67,0
Kirchmöser
UHW 67,0
Gelbe
Welle
Gelbe
Welle
Wusterwitz Gr.Wusterw.See
Wusterwitz Gr.Wusterw.See
Plaue
Wendsee
Plaue
UHW 68,0
Plaue
UHW 68,5
Pritzerbe
UHW 79,0
Bahnitz
UHW 84,3
Ort
km
Potsdam
PHv 19,7
Caputh
PHv 18,2
Werder
Glindower See
Glindow
Glindower See
Klein Kreutz
UHW 50.5
Trechwitz
Netzener See
Lehnin
Klostersee
Butzow
BRW 8,7
Ketzür
BRW 11,0
Gortz
BRW 14,2
Malge
BMS 2,5
Malge
BMS 2,5
Kiehnwerder
BMS 2,0
Plaue
UHW 66,0
Wusterwitz
Gr.Wusterw.See
Kützkow
UHW 77,7
Kützkow
UHW 78,5
Gelbe
Welle
Hohenferchesar Pritzerber See
CH A RTE RANGE B OT E
Ketzin
Netzen
km
Brandenburg
CAMPINGPLÄTZE MIT ANLEGER
Gelbe
Welle
Ort
Anleger Neustädtisches Wassertor Tel. 03381-224535
Wassersportzentrum »Alte Feuerwache« Tel. 03381-222018
Tankstelle u. Bootscenter Hohmann Tel. 03381-660166 ***
Bootsservice Medow Tel. 0162-8920289
Campingplatz Sanssouci Gaisberg Tel. 03327-55680 ***
Campingplatz Himmelreich Tel. 033209-70475
Campingplatz Riegelspitze Tel. 03327-42397
Campingplatz Glindow Tel. 0171-3722271
Campingplatz Yachthafen Eden Tel. 03381-222838
Campingplatz und Pension-Restaurant »Klause am See« Tel. 03382-7103, 0177-7103111
Natur-Camping »Seeblick« Tel. 03382-700274 ***
Campingplatz Butzow Tel. 033836-40563 ***
Campingplatz Ketzür Tel. 033836-40044 ***
Campingplatz Flachsberg in Gortz Tel. 033836-40251 *
Campingplatz und Bootsanleger Malge Tel. 0172-3248799
Seecamp Malge Tel. 03381-663134 *
Campingplatz Insel Kiehnwerder Tel. 0177-5140799 *
Camping- und Ferienpark am Plauer See Tel. 03381-403227
Campingplatz Marianne Karnstedt Tel. 0175-2434793 ***
Naturhafen Kützkow Tel. 033834-51345
Campingplatz Pritzerbe Tel. 033834-51312
7
Bootseignung Kanus, kleinere Sportboote (max. 2,70 m hoch)
Länge Kanuroute 7 km (mit Schienen-Bootswagen umsetzen am
Mühlendamm), Sportbootroute 10 km (über Vorstadtschleuse)
Charakteristika
Rundkurs durch die historische Innenstadt entlang vieler
Sehenswürdigkeiten mit zahlreichen Anlegemöglichkeiten für
einen Landgang
Streckenverlauf
Kanus: Wasserwanderrastplatz Näthewinde – umsetzen am
Mühlendamm – Brandenburger Stadtkanal – Sportbootschleuse –
Brandenburger Niederhavel – Abstecher Domstreng
Sportboote und Verlängerungsmöglichkeit Kanus:
Kleiner Beetzsee – Vorstadtschleuse – UHW – Brandenburger
Stadtkanal – Sportbootschleuse
Anschlusstouren 1 6
Brückendurchfahrtshöhen
Elbe/Mecklenburgische
Seenplatte/Hamburg
BERLIN
KETZIN
1 4
Gaststätte Baumgartenbrück Tel. 03327-55211
Segelschule Geltow Tel. 03327-43307
Frucht-Erlebnis-Garten Petzow Tel. 03327-46910 *
Porta Elisa Tel. 0171-3797599
Porta Helena Tel. 0171-4083666
Yachthafen Porta Sophia Tel. 0172-3235290
Arielle Fischrestaurant Tel. 03327-45641 *
Krüger und Till Tel. 03327-42424 **
Hotel & Café Prinz Heinrich Tel. 03327-732060 *
Wasserwanderrastplatz Werder Tel. 0171-4010206
Unruh Marine Motor und Segelyacht Tel. 03327-572903
Bootswerft Helmig Tel. 03327-43151
Marina Friedrichshöhe Tel. 0171-6884980
Marina Vulkan Werft Tel. 03327-730011
Bootshaus Görrissen Tel. 03327-55132
Restaurant Anglerklause Tel. 03327-55484
Bootsservice Grabow Tel. 0331-501178
Bootswerft Rietz Tel. 03327-42975
Bootshaus Ditze Tel. 03327-72101
Marina Havel-Auen Tel. 03327-570169
Marina Zernsee Tel. 03327-42330
Yachthafen Ringel Tel. 033202-60217
Gästehäuser Insel Töplitz Tel. 033202-62711 ***
Emster Gewässer
Fahrrinnentiefe bei mittlerem Niedrigwasser (im Sommer häufig)
UHW ab Plaue havelabwärts 1,6 m
Marmorpalais
in Potsdam
Beetzseekette
Segeln zwischen Werder und Brandenburg
FERCH
Minimale Wassertiefe in der Fahrrinne bei Mittelwasser
UHW bis Plaue (Km 64) 3 m/PHv 2,10 m/Khv 3 m bis km 1,3 und
1,3 m von Km 1,3 bis Km 3,25/Breitlingsee 1,8 m/Möserscher See
1 m/Bhv 1,9 m (Abzweig Domstreng 1,4 m/Abzweig Näthewinde
1,3 m)/BrK 1,5 m, BRW 2 m (ab Pählstreng 1,2 m/ ab Lünower
Streng 0,7 m)/Emster Gewässer ca. 1 m
GEMEINDE GROß KREUTZ (HAVEL)
Alte Gartenstraße 2 · 14550 Groß Kreutz (Havel)
Telefon 033207-3590
www.gross-kreutz.de
69
70
Bootseignung Segelboote, Motorboote, Kanus
Länge ca. 33 km
Charakteristika
Deutschlandweit einzigartiges Fluss-Wandersegelrevier mit seenartigen Erweiterungen und stillen Ankerbuchten, keine Brücken
und Schleusen zwischen Brandenburg an der Havel und der
Autobahnbrücke Zernsee (Durchfahrtshöhe ca. 12 m), mäßiger
Berufsschifffahrtsverkehr auf der Unteren Havel-Wasserstraße
Streckenverlauf
Werder Eisenbahnbrücke (Phv 10,0) – Großer und Kleiner Zernsee
bis UHW – Fischerstädtchen Ketzin – Trebelsee – westlich bis
Brandenburg an der Havel – Abzweig (Km 54,3) Brandenburger
Stadtkanal – Sportbootschleuse
Anschlusstouren 5 6 7
Führerschein- und Charterscheinregelung
Wassertiefen
GEMEINDE KLOSTER LEHNIN
Friedensstraße 3 · 14797 Kloster Lehnin
Telefon 03382-73070 · www.klosterlehnin.de
6
T O UR EN T I PPS
1
Märkisches Gildehaus Tel. 033209-7790
Marina Ferch Tel. 0172-4703264
Steggemeinschaft Tel. 0340-214060
Gaststätte Seeblick Petzow Tel. 03327-42349 ***
Resort Schwielowsee Tel. 03327-56960
Geltow bis Töplitz und Glindower See
Motorboote gesperrten
oder mit dem Kanu.
Marina Lanke Tel. 030-3620090
avendi Hotel am Griebnitzsee Tel. 0331-70910 ***
Bootscenter Krampnitzsee Tel. 033208-50883
Broszeit Marine Tel. 0331-240144
Öffentliche Sportbootliegestelle Glienicker Brücke ***
ESV Lokomotive Potsdam e. V. Tel. 0331-292176
Nixe Yachthafen Tel. 030-8051083
Segeltraining Berlin-Potsdam Tel. 030-30612917
Marina am Tiefen See Tel. 0331-8170178
Potsdamer Seesportclub Tel. 0331-741020
Öffentliche Sportbootliegestelle Potsdam Alte Fahrt ***
1. Potsdamer Anglerverein Tel. 0331-2800829
Potsdamer Segler-Club »Wiking« Tel. 0331-2803733
Motorbootclub Potsdam e. V. Tel. 0160-5082402
Anleger Neustädter Havelbucht Tel. 0331-91090
MBC Havelbucht Potsdam e. V. Tel. 0331-2801129
Auf dem Kiewitt Tel. 0331-2891842
Gaststätte Havelgarten Tel. 0331-972316
SG Segeln Potsdam e. V. Tel. 0331-292634
Bootswerft Marchot Tel. 0331-2800383
Das Boot Tel. 0331-2709092
Inselhotel Potsdam Hermannswerder Tel. 0331-23200 ***
Yachthafen Potsdam Tel. 0331-901090
Kongresshotel Potsdam Tel. 0331-9070
Seminaris Seehotel Tel. 0331-90900 ***
Strandbad Templin Tel. 033209-6619837
Lachmann Werft Tel. 033209-764
Sportbootschule Caputh Tel. 033209-70517 **
Fischer Lechler Tel. 033209-21829
Strandbad Caputh – Bothe Wassersport Tel. 033209-80613 ***
Ort
Potsdam bis Ketzin
ORT
Lanke Charter Tel. 030-36200999
Floßstation Potsdam Tel. 0331-960010
Segeltraining Berlin-Potsdam Tel. 030-30612917
Marina am Tiefen See Tel. 0331-8170178
Bootswerft & Kanucenter Jahn Tel. 0331-7480415
Yachthafen Potsdam Tel. 0331-901090
Connoisseur und Crown-Blue-Line Tel. 06101-55791-42
Kongresshotel Potsdam Tel. 0331-9070
Moisl´s Bootsvermietung u. Wasserskischule Tel. 033209-84779
Strandbad Templin Tel. 033209-6619837
Sportbootschule Caputh Tel. 033209-70517
Windsurfing Potsdam Tel. 0331-2704280
Kajakverleih am Schwielowsee Tel. 0176-45024338
Resort Schwielowsee Tel. 03327-56960
Segelschule Geltow Tel. 03327-43307
Campingplatz Riegelspitze Tel. 03327-42397
Yachtcharter Hirschmann Tel. 0172-3400881
Porta Elisa Tel. 0171-3797599
ims-charter Tel. 0202-25723105
mariTeam Robert Holte Tel. 03327-732537
Werder Yachtcharter Online Tel. 0170-5612845
Hotel & Café Prinz Heinrich Tel. 03327-732060
Krüger & Till Wassersportgeschäft Tel. 03327-42424
Wasserwanderrastplatz Werder Tel. 0171-4010206
Unruh Marine Motor und Segelyacht Tel. 03327-572903
Yachtcharter Werder Tel. 03327- 549072
Marina Havel-Auen Tel. 03327-570169
Yachtcharter Bernhardt Tel. 05121-82780
Yachthafen Ringel Tel. 033202-60217
Yacht Charter Heinzig Tel. 04489-6500
Wasserwanderrastplatz Havelkanal/Schleuse Paretz Tel. 033233-83322
Locaboat Hausbootcharter Tel. 0761-207370
Wasserwanderrastplatz Strandbad Ketzin für Kanuten Tel. 033233-80930
Kleiner Ferienpark – Haus Brückenkopf Tel. 033233-21826
Berlin
km
UHW 4,2
Potsdam
PHv 27,0
Deetz bis Pritzerbe
Gelbe
Welle
97
99
100
102
104
106
107
108
113
120
121
123
127
Gelbe
Welle
129
131
Brandenburg
BHv 56,7
133
Brandenburg
BHv 56,8
136
Brandenburg
BHv 57,0
137
Brandenburg
BHv 57,3
141
Brandenburg
BHv 57,3
143
Brandenburg
BHv 57,4
149
Brandenburg
BHv 58,0
159
Brandenburg
BrK 56,4
162
rent point Götzer Berge Tel. 0160-3273532
Feriencamp Götzer Berge Tel. 033207-30435
Avalon Hotel Havelland Tel. 033207-30220
Hotel Restaurant Seehof Netzen Tel. 03382-7670
Hafen Netzener See Tel. 03382-741951
Natur-Camping »Seeblick« Tel. 03382-700274
Strandbad Lehnin Tel. 03382-73070
LIW mit Skulpturenpark Tel. 03382-734100
Ferien- und Freizeitanlage „Manni´s Ferienpark“ Tel. 03381-301770, 0172-2957800
Havel Marin Yachthafen Tel. 03381-890175
Marina und Yachtcharter Schoners Wehr Tel. 0151-12128084
Brandenburg Charter Paulinus Tel. 0172-7027586
Wasserwanderrastplatz Brielow Tel. 0172-3868061
Natursportprojekt Beetzsee Tel. 033838-30930
Segelschule Bollmannsruh Tel. 033837-30799
kanuFisch – Lernen mit Birgit Fischer Tel. 033838-30900
Bootskontor Delfs Tel. 03381-250478
Pension Havelfloß Tel. 03381-269022
cafébar Kanuverleih Tel. 03381-229048
Wasserwanderrastplatz Am Slawendorf Tel. 0175-2157774
Brandenburg-Kanu Tel. 03381-212199
Holzbootcharter Tel. 03381-222018
Buhnenhaus Tel. 03381-6190090
Campingplatz und Bootsanleger Malge Tel. 0172-3248799
Camping- und Ferienpark am Plauer See Tel. 03381-403227
Naturhafen Kützkow Tel. 033834-51345
Bootshaus Pritzerbe Tel. 0174-4661466
Potsdam
PHv 26,8
Potsdam
PHv 26,8
Potsdam
PHv 26,0
Die meisten Anlagen
verfügen über einen
Stromanschluss und
Trinkwasser. Alle
Anlagen, die diesen
Service nicht bieten,
sind gekennzeichnet:
Potsdam
PHv 23,0
*
kein Strom
Potsdam
PHv 23,0
**
kein Trinkwasser
Potsdam
PHv 22,0
Potsdam
PHv 20,1
*** kein Strom und
kein Trinkwasser
Potsdam
PHv 20,0
Gelbe Welle
Potsdam
PHv 17,8
Fäk-Entsorgung
Caputh
PHv 16,0
Kran
Petzow
Schwielowsee
Slipmöglichkeit
Petzow
Schwielowsee
Bootsservice
Geltow
PHv 14,0
Glindow
Glindower See
Dusche
Glindow
Glindower See
Hotel/Pension/
FeWo
Glindow
Glindower See
Glindow
Glindower See
Glindow
Glindower See
WC
Camping-/
Zeltmöglichkeit
Werder
PHv 12,4
Gaststätte/Café
Werder
PHv 11,9
Segelbootverleih
Werder
PHv 12,0
Werder
PHv 12,3
Motoryacht-/
Hausbootcharter
Werder
PHv 10,5
Werder
PHv 10,5
Werder
PHv 9,0
Phöben
PHv 7,7
Töplitz
PHv 7,0
Töplitz
PHv 7,0
Paretz
HvK 34,3
Ketzin
UHW 35,1
Ketzin
UHW 35,1
Ketzin
Kanal Erdelöcher
ORT
Deetz
km
UHW 44,0
Deetz
UHW 44,0
Charter offener
Motorboote
Kanuverleih
Ruderbootverleih
Verleih von
Surf-, Wasserskiund/oder
Wakeboardausrüstung
BHv
Brandenburger Havel
BMS Breitling und
Möserscher See
BrK
Brandenburger
Stadtkanal
Götz
–
Netzen
Netzener See
Nahmitz
Netzener See
Lehnin
Klostersee
HvK Havelkanal
Lehnin
Klostersee
KHv Ketziner Havel
Lehnin
Klostersee
PHv Potsdamer Havel
Lehnin
Emsterkanal
Tk Teltowkanal
Brandenburg
UHW 55.5
Brandenburg
BrK 56,4
UHW
Untere HavelWasserstraße
Brandenburg
BrK 55,8
Brielow
BRW 5,2
Bollmannsruh
BRW 16,0
Bollmannsruh
BRW 16,0
Bollmannsruh
BRW 16,5
Brandenburg
BHv 56,2
Brandenburg
BHv 57,3
Brandenburg
BHv 57,4
Brandenburg
BHv 57,4
Brandenburg
BrK 56,1
Brandenburg
BHv 58,5
Brandenburg
BHv 62,9
Malge
BMS 2,5
Plaue
UHW 66,0
Kützkow
UHW 77,7
Pritzerbe
UHW 79,0
BRW
Beetzsee-RiewendWasserstraße
Slawenschiff
Oder-Havel-Kanal
Werder H
bf
RIEWEND
119
Beetzseekette
Beetzsee-Riewend-Wasserstraße
80
161
KÜTZKOW
Beetzsee
Silo
148
149
131 130
138
Grille
H
To ave
ur l-R
Br ad
an w
de eg
nb /
ur
g
143
M
rs
lento
üh
tr.
Pa
rd
130 129
Impressum
Nur für Kanus
u. Ruderboote
95
Str.
r fer
ndo
up
ts t
ra
bu
en l
nd ana
a
r
k
B dt
Sta
58
St
aß
ns
e
Nied
St
Ba
of
st
.-A
nn
en
Nur für
Kanus
r
-S
134
e
gr
ab
r fe
rS
t r.
en
W
0
ca. 500 m
il
l
he
m
sd
o
STADTSCHLEUSE
BRANDENBURG
Telefon 03381-226963
1. April bis 3. Oktober
Mo–Do 7–20 Uhr,
Fr–So 7–21 Uhr
Am
H
p
au
55
siehe Ausschnitt
Havel
ACHTUNG:
geringe
Wassertiefe
46
Forsthaus
Temlin
Petzinsee
33
PETZOW
34
CAPUT H
100
Pots
dam
er
S
36
Caputher
See
Schloss Petzow
101
42
102
43
Schwielowsee
38
ACHTUNG:
flache Bereiche auf
dem gesamten See,
betonnte Fahrrinne
LEHNIN
tr.
Schloss Caputh
37
Europaradweg R1
A10
39
nh
RE
1
SCHWIELOWSEE
FERCH
of
Kitesurfingstrecke
Hochspannungsleitung
Glie
ni
Charterangeboten
Motorverbot
Stromanschluss
Anlegeverbot
Trinkwasser
keine Durchfahrt (gesperrt)
Fäk-Entsorgung
Historischer Stadtkern
Chemietoilettenentsorgung
Touristinformation/Sonstige Infopunkte
Kran/Slip
Hotel/Pension
Gaststätte/Café
Slipmöglichkeit
Museum
Bootsservice/-zubehör
Theater
Bootsservice
Kino
Bootszubehör
Hallenbad
Wassertankstelle
Post
WC
Geldautomat
WC/Dusche
Lebensmittel
Gaststätte/Café
Krankenhaus
Hotel/Pension/FeWo
Apotheke
Campingmöglichkeit
besonderes Schloss/
Sehenswürdigkeit/Denkmal
Zeltmöglichkeit
41
Belzig
Wasserskistrecke
Kran
35
Klostersee
15
Kanuumtragung
Charterangeboten
20
15
Glindower
See
NAHMITZ
Personenfähre
Badestelle
1 Campingplatz mit
50
98
Anlegemöglichkeit
1 Sportboothafen mit
31
49
Schiffsrundfahrten
Schiffsanleger
Bootsvermietung
32
48
1 Sportboothafen/Anleger
1 Campingplatz mit
1 Charterangebote/
29
Ziegelei
A2
Be
rli
ne
rS
tr.
S ee
cker
Templiner
See
56
Fahrradverleih
Gelbe Welle
GELTOW
30
GLINDOW
105
ah
57
Legende
POTSDAM
44
103
tb
25
28
53
47
NETZEN
ACHTUNG:
Wassertiefe
ca. 0,5 m
oder geringer
tr.
bs
A2
52
siehe Ausschnitt
23
61
60
Spree-OderWasserstraße
Havel
59
45
104
tr.
Geschw.-Scholl-S
137
uh
10
136
tr
el
rhav
97
24
58
3
RE 1
27
51
96
99
NEUSTADT
22
54
13
25
26
62
WERDER
(HAVEL)
15
Albert-Einstein-Haus
Neustädt.
Markt
aß
138
r
rge
B135
102
ei
.
denb
Bran
56
ße
e
e
132
Potsdamer
Havelseen
Netzener See
m
127
str
.
Ha
133
Neu
ter
131
co
Hannover/
Magdeburg
Rit
Magde
bur
ger
Str.
Ja
HERAUSGEBER
WIR Wassertourismusinitiative Potsdamer und Brandenburger Havelseen
DESIGN
FISCHUNDBLUME DESIGN Berthold & Hellmann · www.fischundblume.de
REDAKTION
Matthias Wedepohl · Lorenz Tourismusberatung – projectM · www.projectm.de
tourismuskontor Heike Helmers · www.tourismus-kontor.de
FOTOGRAFEN
Titelfoto: Katrin Hellmann
Heike Helmers, Katrin Hellmann, Yvonne Berthold,
Hans Otto Theater/Gloede, TMB-Fotoarchiv
ILLUSTRATIONEN Lisa Hartung · www.lisahartung.de
PIKTOGRAMME Zur Verfügung gestellt vom Stadtmarketing Brandenburg e. V.
DRUCK Königsdruck, Berlin
HAFTUNGSHINWEISE
Alle Angaben beruhen auf aktuellen Informationen zum Zeitpunkt der
Veröffentlichung im Januar 2008. Wir übernehmen keine Gewähr für die
Richtigkeit und Vollständigkeit. Gestaltung, Konzeption und redaktionelle Texte
sind urheberrechtlich geschützt. Bild-, Illustrations- und Kartenrechte liegen bei
den jeweiligen Fotografen bzw. Urhebern. Die Reproduktion, Wiederverwendung
oder Nutzung für gewerbliche Zwecke ist nicht erlaubt.
am
63
Heilig-Geist-Kirche
Bockwindmühle
128
Mü hle
nd
ALTSTADT
uin
A10
Europäisches
Vogelschutzgebiet
94
ACHTUNG:
Gefährliches Wehr
DOMINSEL
ACHTUNG:
flache Uferbereiche, Untiefen
Großer
Plessower
See
m
ndam
126
64
kanal
Teltow
e
144
12
se
145
11
Schloss Babelsberg
16
BERLINZEHLENDORF
Pohlesee
Tiefer
See
e
146
Nur für Kanus
al
an
147
r.
r St
65
68
TRECHWITZ
rk
154
66
17
Kloster Lehnin
WLAN
Aussichtspunkt/-turm
Segelbootverleih
Radwege
Motorbootverleih
Eisenbahnlinie mit Bahnhof
Kanuverleih
Schleuse
Fähre
Ruderbootverleih
40
Verleih von Surf-, Wasserskiund/oder Wakeboardausrüstung
B2
Brandenburg Hbf
Tour Brandenburg
Berlin/Potsdam
Leipzig/München
Fischerkirche
A115
10
18
WILDPARK
WEST
67
Rietzer
See
ste
BRANDENBURG
AN DER HAVEL
K r a k aue
125
155
Naturschutzgebiet
»Rietzer See«
Em
Anlegemögl. am Strand
an DRK-Rettungsstelle
für Kanus
Kleiner 56,7
Beetzsee
27,5
14
B1
93
19
0
th
MALGE
153
20
8
tz
GÖTTIN
21
weg/ R1
l-Rad
Haveparadweg
o
Eur
9
7
Nu
5
RIETZ
Nikolaikirche
RE 1
10
urg
ACHTUNG:
flache Durchfahrt
Schloss und Park Sanssouci
RE 1
nb
ACHTUNG: Naturschutzgebiet,
Durchfahrt für motorisierte Boote
nur innerhalb des markierten
Fahrwassers
Hans-OttoTheater
Welterbe
der Kulturlandschaft
6
ni
5
BRANDENBURG
AN DER HAVEL
70
69
Emster Gewässer
Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im
Paulikloster (ab Mai 2008)
142
Kälberwerder
Großer
Zernsee
72
de
Kanincheninsel
73
ran
2
74
rB
Möserscher
See
GROß
KREUTZ
u
To
Kiehnwerder
Marmorpalais
90
ee
ns
1
an
W
.
RE
l
K
B1
ieb
141
Breitlingsee
Brandenburger
Theater/CCC
a
Br
Dom St. Peter
und Paul
1
RE
r v
ge ha
ur der
b
en ie
nd N
außer
Elektroantrieb
71
ACHTUNG: Fahrrinnentiefe bei
Mittelwasser max. 1,10 m, nur von
kleinen Sportbooten befahrbar
Havel-Radweg/
Europaradweg R1
Sacrower
Heilandskirche
Schlosspark
Glienicke
76
l
63
Betreten
Verboten
Heiliger
See
el
140
GRUBE
108
siehe Ausschnitt
Großer
Wannsee
15
Gr
64/0
JESERIG
rkana
Wasserturm
Buhnenwerder
Pfaueninsel
Kleiner Zernsee
RE 1
Emste
KIRCHMÖSER
134
137
Havel
B 273
75
107
135 136
Strandbad
Wannsee
Jungfernsee
RE 1
WUST
132
133
Berlin
Schloss Cecilienhof
B1
NEUENDORF
Wusterau
SACROW
20
5
GÖTZ
60
Plauer
See
TÖPLITZ
5
139
65
151 152
128
Schwimm- und
Erlebnisbad
Quenzsee
Br
l
GOLLWITZ
an
56
127
Lehnitzsee
NEU FAHRLAND
ana
Untere Havel-Wasserstraße
54,3
Industriemuseum
Wendsee
87
-Pa
retz
er-K
10
Wublitz
r al
ge an
ur dtk
b
n a
de St
126
Sac
außer
Elektroantrieb
Potsdamer
Havel
HavelRadweg
2
Anbieter an der Scharfen Lanke
in Berlin-Spandau
Krampnitzsee
Fahrlander
See
25
Schlänitzsee
PHÖBEN
129
Untere HavelWasserstraße
79
0
125
B1
80
1
Havel
al
Wasserwanderrastplatz
für Kanuten
56
Altstädtisches
Rathaus
mit Roland
60
PLAUE
81
ca. 500 m
BERLIN
Stö
156
l
kana
B2
77
0
23
0
retzer-Kan
Göttinsee
Havel
157
150
Sacrow-Pa
ACHTUNG: Wassertiefe in den
Nebenarmen der Havel ca. 1 m
oder geringer
50
24
ca. 250 m
row
Götzer Berge
Havel-Radweg/
Tour Brandenburg
106
109
Großer
Wusterwitzer
See
22
Schloss Marquardt
30
Havel
Regattastrecke Beetzsee
0
82
89
KLEIN
KREUTZ
16
B2
88
91
92
70
WUSTERWITZ
25
Auf dem Kiewitt
(Benzin, Diesel)
78
83
DEETZ
SAARINGEN
VORSTADTSCHLEUSE
BRANDENBURG
Telefon 03381-266457
Mo–Sa 6–22 Uhr
So 7–19 Uhr
110
Havel
ACHTUNG:
0,9 m Wassertiefe
bei Mittelwasser
21
4
84
ße
15
Havel
Havel
45
111
13
Gro
ß-
WESERAM
Havel
Westliche
Havelseenplatte
35
85
Einfahrt Alte Fahrt
Potsdam nur aus
nördlicher Richtung
row
er
See
Untere HavelWasserstraße
h
sel
Fa
sin
aft
ch
ds
n
u
Fre
Potsdam Hbf
20
MARQUARDT
112
14
Sac
BRIELOW
PARETZ
12
rt
Hei
lige
r Se
e
H
To avelur Ra
Bra dw
nd eg
en /
bu
rg
40
5
B 102
Trebelsee
aß
e
e
th
Nu
MÖTZOW
es
tr
B1
Schloss Paretz
ROSKOW
Caravan und Zelten auf Anfrage
Untere Havel-Wasserstraße
BRIEST
0
th
e
Alt
Herrmannswerder
St.-Petri-Kriche
11
Nu
ke
üc
GUTENPAAREN
10
Friedrich-List-Stra
57
Park Babelsberg
Flatowturm
Br
Ketziner Havel
SCHMERGOW
RE 1
e
e
ng
La
Naturpark
Westhavelland
Elbe-Havel-K anal
Breite Straß
Am Kanal
Schloss Babelsberg
27,5
Tiefer
See
9
Tankstation
Weisse Flotte
(Diesel)
18
Bockwindmühle
113
75
r Altkana
rfe
l
do
s
r
lte
o
W
56
ACHTUNG: 0,7 m Wassertiefe
bei Mittelwasser, flache Uferbereiche
ACHTUNG: 1,20 m Wassertiefe
bei Mittelwasser, flache Uferbereiche
Beetzsee
TIECKOW
Elbe/
Mittellandkanal
en
ind
d. L
ter
n
U
Holländisches
Viertel
Historische
Innenstadt
17
m
erg
lenb
üh
M
ZACHOW
e
aß
55
Havel
158
60
86
Heiliger
See
19
r.
rst
ToA
61
GRABOW
Am arkt
M
pp
eli
tr
ns
raße
bergst
Guten
Straße
er
rg
bu
Branden
ße
ttenstra
Charlo
Schloss
Charlottenhof
enade
rprom
Ufe
LÜNOW
10
RADEWEGE
Uferstr.
Beetzsee
159
FOHRDE
KETZIN
124
Ze
Park Charlottenhof
58
g
We
114
FALKENREHDE
Römische Bäder
59
r.
ahnst
KETZÜR
Anlegemögl. am
Strand für Kanus
und kleine Boote
WERDER
(HAVEL)
her
SCHLEUSE BAHNITZ UHW 81,95
Innerhalb der Saison 2008 werden die
Schleusen sukzessive auf Fernbedienung
umgestellt. Die Steuerung erfolgt über
die Fernbedienungszentrale Rathenow:
Telefon 039387-728 82 46
1.1.–30.4. und 1.10.–31.12.
Mo–Sa 7–17, So und Feiertags 7–17 Uhr
1.5.–30.9.
Mo–Sa 7–20, So und Feiertags 8–20 Uhr
ACHTUNG: flache Bereiche,
teilweise Verkrautung
Beetzsee
Insel
Werder
Ho
160
ACHTUNG: 0,7 m Wassertiefe
bei Mittelwasser, flache Uferbereiche
117
115
HOHENFERCHESAR
weg/
Havel-Raddenburg
Tour Bran
Bockwindmühle
116
A10
15
118
BUTZOW
H AV E L S E E N
PÄWESIN
e
lalle
Hege
Neues Palais
Eisenb
Pritzerber
See
163
BAHNITZ
Anlegemögl. am Strand
für Kanus und kleine Boote
Schloss Sanssouci
62
l
85
123
Orangerie
6
lpc
seehen-
MARZAHNE
BAGOW
120 121
Bo
rns
te
Park Sanssouci
Havel
ße
tra
GORTZ
63
ße
stra
ire
lta
Vo
S
er
dt
PRITZERBE
162
64
7
Neuer
Garten
B5
Krongut
Bornstedt
Friedrich-Eb
ert-Str.
122
65
llee
BOLLMANNSRUH
WELTERBE
Jägera
KAHN-/SPORTBOOTSCHLEUSE
BAHNITZ bis 2009/2010
gesperrt wegen Bauarbeiten
POTSDAM
67
Siedlung
Alexandrowka
Have
lkana
l
ve
a
H
POTSDAMER UND
BRANDENBURGER
Riewend
See
Anleger auch für
Sportboote geeignet.
66
Lindens
traße
Untere Havelniederung
B 102
8
Marmorpalais
Dortusstraße
Elbe
10
RE 1
Leipzig/
München
50,5
0
Fluss-Kilometrierung
ca. 2 km

Podobne dokumenty

Schlösser, Parks und Gärten in Berlin und Brandenburg Palaces

Schlösser, Parks und Gärten in Berlin und Brandenburg Palaces und die Residenz Potsdam spiegelbildlich. Seit dem 17. Jahrhundert bildet sich hier kontinuierlich das Machtzentrum der preußischen Monarchie heraus: in Berlin als Residenz- und Hauptstadt und in P...

Bardziej szczegółowo